Die smarte Revue App

MARIO BARTH


“Männer sind bekloppt, aber sexy!”

 

29.04.2017 BREMEN

ÖVB-Arena

 

Beginn: 19.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus dem Alltag mit seiner Freundin parodiert. So etwa der Dialog über die fehlende Milch nach seinem letzten Einkauf. Jede Wette: Kein Mann im Publikum wird jemals mehr ohne Einkaufszettel losziehen. Zwerchfellerschütternd auch seine Erlebnisse in der Notfallaufnahme mit angeknackstem Fuß und seine Reiseeindrücke vom Florida-Urlaub. Er gerade genesen, sein Freund mit beiden Armen in Gips. Was sich da am Flughafen und im Freizeitpark abspielt, ist von hinreißender Komik. Männer lernen daraus: Auch mit gefühlten 60 Grad Fieber währt die Toleranz der Liebsten nur kurz und Frauen wissen das Handicap des Partners durchaus zu ihrem Vorteil zu nutzen. Fernsehabende im Hause Barth bescheren uns grandiose Szenen, wenn diskutiert wird, ob Nilpferde schwimmen können und selbst dann, wenn die Flimmerkiste gar nicht an ist, einer der beiden es aber nicht merkt. Marios Erkenntnisse aus seinen Geschichten helfen, Fettnäpfchen zu umschiffen, in die er offenen Auges reingestapft ist, z.B. wenn er uns warum „Shades of Grey“ nicht als Ratgeber taugt, um eingefahrene Beziehungen wieder auf Vordermann zu bringen.

 

 

Tickets sind unter www.mario-barth.de, unter der Tickethotline 06073 – 722 740 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

 

Bremen 29.04.17
Bremen 29.04.17

SICHERHEITSHINWEIS:

 

„Liebe Konzertbesucher/Innen!!

 

die Sicherheitsmaßnahmen für Veranstaltungen aller Art, so auch für Konzerte und Comedy-Shows, sind seit dem Sommer weiterhin erhöht worden.

 

Besucher/Innen müssen sich auf konsequente Einlasskontrollen einstellen, die ggfs. auch zu längeren Wartezeiten führen können. Alle Besucher werden daher gebeten, die Veranstaltungsstätten bitte frühzeitig aufzusuchen, um diese Kontrollen auch rechtzeitig ermöglichen zu können. Reduzieren Sie bitte in ihrem eigenen Interesse mitgebrachte Gegenstände auf ein Minimum. Beispielsweise wird das Mitbringen größerer Gepäckstücke und Objekten, wie z.B. größere Handtaschen oder Rucksäcke, Waffen aller Art, spitze Gegenstände, Feuerwerkskörper, Notebooks, Tablets oder ähnliche technische Geräte untersagt. Ein Zutritt zur Veranstaltung kann damit nicht gewährt werden! Außerdem sind selbstverständlich weiterhin alle Arten von Flaschen, Thermoskannen und Flüssigkeiten nicht zugelassen. Eine Aufbewahrung solcher Gegenstände wird vor Ort nicht gewährt, es gibt keine "Asservaten-Kammer" oder Garderobe! Bitte lassen Sie diese Dinge daher zu Hause!

 

Wir danken für Ihr Verständnis!“