Die smarte Revue App

SEVEN


„4 Colors Tour"

16.11.2017 BREMEN

Modernes

 

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

 

 

Seven: nach sensationell erfolgreicher Tour 2016 kommt der funky

Schweizer auch 2017 wieder auf Tournee – und das mit neuem Album!

 

Das Jahr 2017 steht für SEVEN ganz im Zeichen der Zahlen, Farben und natürlich der Musik. Am 07.07.17 veröffentlicht er sein zehntes Album, welches den Namen „4COLORS“ trägt. Der Albumtitel spricht für sich: 4COLORS erzählt von vier verschiedenen Farben, vier Genres und vier komplett eigenen Stimmungen. Das Album wirft Fragen zur Wahrnehmung von Farben und Musik auf, verbindet das auditive Erlebnis mit dem optischen und schlägt Brücken zwischen Stimmungen sowie Genres. Für dieses Jubiläumswerk verbrachte der Soulsänger 127 Tage in unterschiedlichen Studios und arbeitete mit Musikern und Produzenten aus der Schweiz, England und Amerika zusammen. Heraus kamen vier in sich geschlossene musikalische Welten, welche die Zuhörer auf eine Reise durch das Musikuniversum des Soulsängers mitnehmen.

 

Die Welt BLUE ist schmerzhaft, einsam und erinnert an nordische Landschaften, die mit elektronischen Klängen untermalt sind. Die Welt YELLOW zelebriert die Lebensfreude und die Hoffnung mit warmem Soul. RED widmet sich der Liebe und Leidenschaft, gehüllt in classy R’n’B. PURPLE ist eine eindeutige Hommage an Ihre Purple Highness und Funk in seiner ganzen Pracht. Die Farbwelten sind gespickt mit hochkarätigen Features: Rap-Poet Thomas D, RAD, das Arts Smyphonic Orchestra London wie auch Kool Savas und Nico Suave ließen es sich nicht entgehen, Teil der 4COLORS-Reise zu sein.

 

Im Anschluss an den Album-Release im Juli wird SEVEN mit seiner 8-köpfigen Band, inklusive Trompete und Saxophon, auf eine ausgedehnte 4COLORS Festival-Tour in der Schweiz, Deutschland und Österreich gehen, bevor im Spätherbst die Clubs der drei Länder rufen. Man darf gespannt sein, was die zukünftigen farbenfrohen und musikalischen Monate SEVEN bescheren werden – intensiver Hör- und Sehgenuss fürs Publikum sei jedenfalls garantiert!